Your browser version is outdated. We recommend that you update your browser to the latest version.

Über den Klaviertransport


Das Gewicht eines Flügels beträgt 300-600 kg,  ein Klavier kann 200 – 400 kg wiegen, deswegen braucht man beim Transport große Kraft, viel Sorgfalt und entsprechendes Know-how.

Der Klaviertransport ist ein Beruf, der erfahrene und ausgebildete Fachkräfte fordert, so empfehlen wir nicht die Inanspruchnahme von Dienstleistungen der gewöhnlichen Transportunternehmen. Bei der Beauftragung eines nicht entsprechenden Transporteurs besteht ein hohes Risiko für unser Instrument, es können solche Schäden entstehen, deren Reparatur mit hohen Kosten und Verluste verbunden ist.

Es ist eine falsche Vorstellung, dass zum Klaviertransport  vor allem kräftige Menschen gebraucht werden, hier bedeuten die massive Muskeln keine Lösung. Ein schlechter Griff, eine schlechte Hebung kann schwere Muskel- oder Wirbelsäulenverletzungen verursachen, deswegen beachten Sie: es soll nicht experimentiert werden, wenden Sie sich lieber an ein professionelles Klaviertransport-Team. 

Wir führen Flügel- und Klaviertransporte unter Mitwirkung von professionellen Klaviertransport-Unternehmen, mit speziellen Transportfahrzeuge und mit flexiblen Terminvereinbarung durch.

 

Falls Sie auch einen Flügel, oder ein Klavier transportieren möchten, helfen wir Ihnen gerne.

 

 

 

 

 

 

Klaviertransport - abnormalKlaviertransport - abnormal

 

Klaviertransport - abnormalKlaviertransport - abnormal